Schwerin : Das Kinderzentrum baut aus

svz+ Logo
Ein Blick auf den Bauplan verrät, alles läuft nach Plan. Kristina Timmermann, Geschäftsführerin des Kinderzentrums, und Bauarbeiter Robert Lanfersiek begutachten den Fortschritt.
Ein Blick auf den Bauplan verrät, alles läuft nach Plan. Kristina Timmermann, Geschäftsführerin des Kinderzentrums, und Bauarbeiter Robert Lanfersiek begutachten den Fortschritt.

Das halbrunde Zwischengebäude bietet Platz für einen Kinderarzt, die Frühförderung und weitere neue Projekte

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-82601930_23-102879832_1542115014.JPG von
22. Mai 2019, 05:00 Uhr

Es ist selten ruhig auf dem Gelände an der Wismarschen Straße. Aus der Kindertagesstätte „Alles im Lot“ dringt Lachen, kleine und große Patienten gehen im Kinderzentrum ein und aus, flitzen über die Flure...

sE its eneslt ihrgu fua edm enäGlde an dre marcshnesWi rßSate. uAs dre ntitäsgaedetrKtse sAle„l im L“to tgridn encaL,h inlkee nud gßeor aPeinetnt geneh im nntrezmrdiKue ine dun aus, nitfzel über eid eu.Flr Udn nnu töhr der erBehscu clzzäthuis ien m,Härmne oBnehr udn .egSnä Es idrw .btegau

sentWlre:eei eNues Jr,ha enesu erdKzunnmreti

sl„A asd tdrzineKemnur rov irde hnaJre tghegnime wreu,d lettaeu ied oeVg:rab esgeosenclsh easieBuw zru “s,teStenießra rklräte iainrtsK mnemTanir,m esrechfsüfGätrh dse nsirKend.zmeurt bs„Dlahe leanss riw nnu nde sZcwhieuban eetchir,nr erd ads mirnuerntKdez tmi enresru Ktai erbtnv.i“de maDit eid ihgnggaumuneBe hctin scie,rhlt msuest erd nSihtascept bis umz 31. Mzrä logenf.re dn„U sda aht ahcu pe,gl“tpak tzhläer die fätrGsncüiehfrhse chtni enho ozStl imeb agnRdngu üerb ide .lselueBat

iDre tagEen usmftas ads neeu unbdhlrea edeuGäb mit den evlein Fe,rntnse sad ,13 nlieMolni uoEr .ttokse Udn siwte elevi aelrnePlla zu den ahbNcanr fau. i„Wr bteirane erbties zmu tndiert alM rwdiee imt sumnree ettrAckenih dun lteBiruae ,nmesamuz aenbh sun eedrwi ürf die misvsae zuaslewHiebo nsteenhedic dun tnreeu eid mnfeuraBi ta,bfageurt eid chua eiretsb asd ztKrrniuneedm nud dei Ktai rterthice nb,h“ea os miamer.nTnm „urN ide rabFssadneaef rwdi ichltchs .ewiß“

Am 81. Farrube ewrud mit edn ebAentir nbenenog, zewi oMtnae trpäse isebter ihtRcsetf tfeee.igr omtanneM endrew Ltunegine ltgrve,e edr uabesnhicwZ teommkb ennie lhurFatsh ndu ieen e.nhrieetenttBltioed I„m Semmro lesoln dei muRäe nadn beezgno n,wede“r tags Kinritas .maiTnernmm 21 edrnwe se s,gemsntai oenh är-tiaSn nud eHuf.satäciruswmharst Im nreste ecebssrsghoO eestlid sihc ein zinaeKrtdr a,n edi weeizt Eetag tsi rüf ide rfhdörnegruFü eerrtvrs.ie ntenU„ baenh wri zawr ocnh uReäm ,rife reba das knna ishc ellhcsn .nreädn Wri nhabe goernß fdraBe im sHau und enue eInde durpslne urn so aus irm asru“, agst ide rLenteii esd neinteKzrudmrs udn .talhc

niEse eeidrs oetkPjre: asD rBns2gnru“n--ni„tii,idWag ein nslkesotseo bogentA frü leeeezhraidilenn terEnl und .eKidnr Die uantakrtgtnfauevtAsl tim elaln irenteew foinrnImnatoe niedft am Dserant,nog 27. M,ai um 930. Uhr im Kzemurrintedn ttsat.

 

zur Startseite