Corona in Schwerin : Chaos um die Notfallbetreuung in Schweriner Kitas

von 15. April 2021, 13:22 Uhr

svz+ Logo
Die Kitas in Schwerin gehen wieder in die Notbetreuung.
Die Kitas in Schwerin gehen wieder in die Notbetreuung.

Ein Fehler in der Kommunikation lässt viele Eltern ratlos dastehen.

Schwerin | Eltern die kurzfristig im Homeoffice sind oder gar nicht arbeiten, sollte es eigentlich nicht geben. Ein Kommunikationsproblem der Stadtverwaltung hat in Schwerin unter jungen Eltern jedoch zu einem kleinen Chaos geführt. Denn während die offizielle Linie der Stadt ist, den Notbetrieb am Montag zu beginnen, wurden die Kitas informiert, bereits am Donn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite