Schweriner Politik : Bernd Nottebaum ist der Herr der Baustellen

von 25. April 2021, 12:34 Uhr

svz+ Logo
Hat auf seinem Computer die Baustellenplanung der kommenden Jahre im Blick: Baudezernent Bernd Nottebaum.
Hat auf seinem Computer die Baustellenplanung der kommenden Jahre im Blick: Baudezernent Bernd Nottebaum.

Sieben Jahre ist der Schweriner bereits Baudezernent der Landeshauptstadt – Montag stellt er sich erneut zur Wahl

Schwerin | Neben Bernd Nottebaums Schreibtisch stehen bisher sechs Grünpflanzen. Eine für jedes Jahr als Baudezernent. Nottebaums Blick ist aber nicht auf das Grün, sondern vielmehr auf den Monitor seines Computers gerichtet. Er studiert eine Excel-Tabelle – die Koordinierung aller öffentlichen Baustellen der Landeshauptstadt für die kommenden fünf Jahre. In ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite