Schwerin : Auto rammt Straßenbahn auf Marienplatz

von 31. März 2021, 17:30 Uhr

svz+ Logo
_202103311723_full.jpeg

Der Bahn und Busverkehr über den zentralen Platz in der Innenstadt war etwa eine halbe Stunde gestört.

Schwerin | Da konnte der Busfahrer wohl erst seinen Augen nicht trauen. Auf dem Marienplatz hat ein Auto eine Straßenbahn gerammt – und die fuhr einfach weiter. Nach dem Unfall war der Marienplatz für den Nahverkehr für etwa eine halbe Stunde gesperrt. Straßenbahnfahrer bemerkt Zusammenstoß nicht Gegen drei Uhr am Mittwochnachmittag fuhr ein Auto auf Höhe ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite