Polizeieinsatz in Schwerin : 36-Jähriger stirbt nach Sturz aus dem Fenster

von 25. März 2021, 14:48 Uhr

svz+ Logo
Die Polizei sperrte die Hermannstraße für die Zeit des Einsatzes.
Die Polizei sperrte die Hermannstraße für die Zeit des Einsatzes.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Schwerin | Bei einem Sturz aus einem Fenster hat sich am Donnerstagmittag ein Schweriner in der Hermannstraße tödlich verletzt. Nach Zeugenaussagen soll der 36-Jährige aus dem zweiten Stock in etwa zehn Metern Höhe gestürzt und seitlich gegen ein Auto gefallen. Notarzt kann nur Tod feststellen Der von Anwohnern alarmierte Notarzt konnte nach Polizeiangaben...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite