Schwerin : 25 Millionen Euro für den Monumentenberg

von 24. Januar 2021, 12:36 Uhr

svz+ Logo
Diesen Komplex entlang der Anne-Frank- und der Friedrich-Engels-Straße will die WGS in den kommenden drei Jahren sanieren.
Diesen Komplex entlang der Anne-Frank- und der Friedrich-Engels-Straße will die WGS in den kommenden drei Jahren sanieren.

Schweriner Wohnungsgesellschaft startet in diesem Jahr mehrere Großprojekte. Viel Geld fließt auf den Dreesch.

Schwerin | Abriss, Sanierung, völlige Umgestaltung: Die Wohnungsgesellschaft Schwerin (WGS) investiert auch in diesem Jahr wieder mehrere Millionen Euro in verschiedene Vorhaben. Das größte Projekt neben der Umgestaltung des Berliner Platzes startet am Monumentenb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite