Unternehmen aus Schwerin : Sewert-Reisen muss tatsächlich aufgeben

von 04. Februar 2020, 16:50 Uhr

svz+ Logo
Muss die Reißleine ziehen: Siegfried Schlomann, Inhaber von Sewert-Reisen
Muss die Reißleine ziehen: Siegfried Schlomann, Inhaber von Sewert-Reisen

Inhaber Siegfried Schlomann über das nahende Ende: „Es tut weh, dass wir uns so verabschieden müssen.“

Jetzt also doch. Das Unternehmen Sewert-Reisen muss die Segel streichen. Nachdem bekannt wurde, dass ein vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt wurde, hat sich jetzt Inhaber Siegfried Schlomann gegenüber unserer Redaktion geäußert. Weiterlesen: Droht Sewert Reisen die Schließung? Der Reiseveranstalter weilt derzeit mit einer Schweriner Gruppe in Südt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite