Schwerin : Schlosskonzerte starteten mit Jazz

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 25. Juni 2020, 21:52 Uhr

svz+ Logo
Sorgten für Stimmung im Schlosshof: Christian Ahnsehl, Andreas Pasternack und Enrique Marcano Gonzáles (v.l.).
Sorgten für Stimmung im Schlosshof: Christian Ahnsehl, Andreas Pasternack und Enrique Marcano Gonzáles (v.l.).

Das Andreas-Pasternack-Trio begeisterte 200 Gäste beim Auftakt der Veranstaltungsreihe im Innenhof.

Eine Einladung an alle Menschen, die wegen Corona so lange auf Kultur verzichten mussten – das sind die Schweriner Schlosskonzerte. „Wir möchten eine Bühne für MV bieten“, sagte Landtagspräsidentin Birgit Hesse, die die Veranstaltungsreihe im Innenhof des Schlosses am Donnerstagabend eröffnete. Sie ließen es ordentlich krachen Zum Auftakt spielte das A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite