Schwerin : Scheitert die Aussetzung der Bettensteuer an Sportlern?

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von 12. Juni 2020, 15:10 Uhr

svz+ Logo
Die Schweriner Hoteliers hoffen,  dass die Bettensteuer in der Stadt ausgesetzt wird.
Die Schweriner Hoteliers hoffen, dass die Bettensteuer in der Stadt ausgesetzt wird.

Stadt-Fraktionen fordern Beihilfen für große Sportvereine - OB warnt vor zwangsläufigem Widerspruch

Eigentlich waren sich alle einig: Die Bettensteuer sollte abgeschafft oder zumindest für zwölf Monate ausgesetzt werden. Doch ein gemeinsamer Antrag der Fraktionen CDU/FDP, SPD, Die Partei/Die Linke, Unabhängige Bürger und Bündnisgrünen bringt diesen Plan nun ins Wanken. Aussetzung der Bettensteuer für die kommenden zwölf Monate Die Fraktionen hatten m...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite