Schausteller-Familie aus Schwerin : Corona-Krise statt Kirmes

von 26. April 2020, 16:30 Uhr

svz+ Logo
Mit dem Break-Dancer sind Torsten Engelbrecht (l.) und Sohn Nils (r.) in ganz Deutschland unterwegs. Schausteller Sven Engelbrecht verdient sein Geld unter anderem mit einem Auto-Scooter. Doch verdienen können die beiden Familien Engelbrecht derzeit nichts.
Mit dem Break-Dancer sind Torsten Engelbrecht (l.) und Sohn Nils (r.) in ganz Deutschland unterwegs. Schausteller Sven Engelbrecht verdient sein Geld unter anderem mit einem Auto-Scooter. Doch verdienen können die beiden Familien Engelbrecht derzeit nichts.

Kein Rummel bis mindestens Ende August: Schausteller-Familie Engelbrecht steht vor einer ungewissen Zukunft.

Sie kennen jede Stange, jede Schraube, jede Lichterkette und jedes Treppenelement in- und auswendig. Hunderte Male haben Torsten Engelbrecht und Sohn Nils ihren Break-Dancer schon auf Jahrmärkten in ganz Deutschland aufgebaut. Geht der Rummel los, dann kommen die große Drehscheibe und die Gondeln ihres bunten Fahrgeschäfts in Schwung und lassen die Gäs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite