Schweriner Zoo : SVZ übernimmt Tierpatenschaft für Ameisenbären

von 16. April 2021, 12:12 Uhr

svz+ Logo
Auf ein Foto hatte der Große Ameisenbär Carlos keine Lust. llona Kubat (r.), Leitung des Anzeigenmarketings, übernahm dennoch die Patenschafts-Urkunde von Zoosprecherin Christina Mäder.
Auf ein Foto hatte der Große Ameisenbär Carlos keine Lust. llona Kubat (r.), Leitung des Anzeigenmarketings, übernahm dennoch die Patenschafts-Urkunde von Zoosprecherin Christina Mäder.

Carlos und Felice leben seit knapp neun Jahren im Humboldt-Haus. Nun haben sie einen neuen Paten bekommen.

Schwerin | Für ein Foto mit ihrem neuen Paten wollten die beiden großen Ameisenbären Carlos und Felice in ihrem Gehege im Schweriner Zoo nicht posieren. Das hielt die Leiterin des Anzeigenmarketing unserer Zeitung, Ilona Kubat, jedoch nicht davon ab, die Urkunde für die Tierpatenschaft von Zoosprecherin Christina Mäder entgegenzunehmen. Für ein Jahr übernimmt de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite