Schwerin : SVZ lädt ein zum Freilichtkino

Filmplakat aus dem Jahr 2000
Filmplakat aus dem Jahr 2000

Unsere Leser haben „Sonnenallee“ gewählt.

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von
10. September 2020, 14:30 Uhr

Die SVZ-Leser haben gewählt: Am Freitagabend zeigt die Filmland-Gesellschaft im Schlossinnenhof den Film „Sonnenallee“.

Der Film von Leander Haußmann mit Alexander Scheer als Micha Ehrenreich spielt am Grenzübergang Sonnenallee zwischen West- und Ost-Berlin und zeigt komödiantisch das Leben von Jugendlichen am Ende der DDR-Zeit. Mit von der Partie sind Henry Hübchen und Katharina Thalbach, beide Ehrenpreisträger des Filmkunstfestes.

Weitere Informationen:

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20.30 Uhr

Karten gibt es für 7,70 Euro im SVZ-Kundencenter in der Mecklenburgstraße.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen