Schwerin : Computer für bedürftige Schüler

von 25. März 2021, 16:25 Uhr

svz+ Logo
Übergabe: Daniela See (2.v.l.) und Prof. Andreas Broocks vom Rotaryclub reichen die Laptops an Projektleiterin Josefine Guth (r.) und Dörte Graner vom Kinderschutzbund weiter.
Übergabe: Daniela See (2.v.l.) und Prof. Andreas Broocks vom Rotaryclub reichen die Laptops an Projektleiterin Josefine Guth (r.) und Dörte Graner vom Kinderschutzbund weiter.

Rotary Club spendet zehn Laptops

Schwerin | Die Auswirkungen der Corona-Pandemie treffen die Schwächsten der Gesellschaft besonders hart. Um bedürftige Schweriner Schüler im Homeschooling zu unterstützen, hat der Rotary Club zehn Laptops im Gesamtwert von rund 10 000 Euro gekauft. „Denn obgleich die Schulen inzwischen wieder zum Präsenzunterricht übergegangen sind, bleibt das Thema Homeschoolin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite