Rettungshundestaffel Schwerin : 13 Hunde, die Glück bringen sollen

von 11. Juni 2021, 16:01 Uhr

svz+ Logo
Stefanie Marten von der Rettungshundestaffel
Stefanie Marten von der Rettungshundestaffel

Die Schweriner Rettungshundestaffel ist in wenigen Jahren stark gewachsen. Mittlerweile werden nur noch zweibeinige Helfer gesucht.

Schwerin | Dass die Zahl 13 in vielen Bräuchen ein Unglücksbringer ist, können die Tiere der Schweriner Rettungshundestaffel nicht bestätigen. Bisher haben sie in vielen Einsätzen bewiesen, dass sie ein glückliches Näschen haben. In wenigen Jahren ist die Schweriner Staffel auf heute 13 Hunde plus 17 zweibeinige Mitglieder gewachsen. Mittlerweile werden sogar nu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite