Schwerin : Neue Wohnungen auf dem Eisenbahnareal nehmen Gestalt an

von 31. August 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Sie haben einen Plan – und der ist fast umgesetzt: Mitinvestor Stefan Naehring (r.) und Bauleiter Stephan Rennert vor dem sechsgeschossigen Wohnkomplex in der Dr.-Külz-Straße..
Sie haben einen Plan – und der ist fast umgesetzt: Mitinvestor Stefan Naehring (r.) und Bauleiter Stephan Rennert vor dem sechsgeschossigen Wohnkomplex in der Dr.-Külz-Straße..

Im Verwaltungsanbau an der ehemaligen Reichsbahndirektion sollen bis zum kommenden März 32 Wohnungen bezugsfertig sein

Ins sechste Geschoss führt derzeit nur eine fast senkrecht aufgestellte Leiter. Die Treppen sind noch nicht fertig, die zwei Aufzüge werden gerade eingebaut. „Hier oben entstehen über zwei Stockwerke drei Wohnungen“, sagt Stefan Naehring und steigt die Sprossen hoch. Das Dachgebälk ist neu, der Geruch von frisch verarbeitetem Holz liegt in der Luft. Ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite