Dorfjubiläum im Schweriner Umland : Rampe wird 850 Jahre alt und feiert mit vielen Projekten

von 06. August 2021, 11:20 Uhr

svz+ Logo
Das Dorf am Schweriner See wird in diesem Jahr 850 Jahre alt. Und das soll trotz der aktuellen Corona-Einschränkungen ordentlich gefeiert werden.
Das Dorf am Schweriner See wird in diesem Jahr 850 Jahre alt. Und das soll trotz der aktuellen Corona-Einschränkungen ordentlich gefeiert werden.

Neben einer Dorf-Chronik planen die Organisatoren auch einen Feiergottesdienst zum Gründungsjubiläum

Rampe | 1171 wurde nicht nur durch einen Weiheakt der Grundstein für den Schweriner Dom gelegt, sondern auch Rampe am Schweriner See zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Deshalb feiert der Ort, der zur Gemeinde Leezen gehört, in diesem Jahr seinen 850 Geburtstag. Und dafür haben sich die Einwohner einiges überlegt. „Wir wollen dieses historische Ereignis zum...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite