Unfall zwischen Barnin und Bülow : Räumfahrzeug landet im Graben

von 30. Januar 2021, 12:49 Uhr

svz+ Logo
Das Spezialfahrzeug war beim Unfall auf die Seite gekippt und hatte auch Streugut verloren.
Das Spezialfahrzeug war beim Unfall auf die Seite gekippt und hatte auch Streugut verloren.

Spezialfahrzeug war nicht mehr fahrbereit

Barnin | Kaum Verkehr auf den Straßen. Der Winter ist zurück in Mecklenburg. Und die Räumfahrzeuge der Straßenmeistereien sind vielerorts die ersten auf den verschneiten Fahrbahnen. Zwischen Barnin und Bülow ist in den frühen Sonnabendmorgenstunden ein Straßenwärter mit seinem Räumfahrzeug von der Fahrbahn abgekommen, umgekippt und in den Graben gerutscht. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite