Bauarbeiten in Schwerin : Radfahrer werden auf Umleitung der Rogahner Straße durchgeschüttelt

von 22. Juli 2021, 16:57 Uhr

svz+ Logo
Schlagloch an Schlagloch: Der Weg in der Kleingartenanlage „An de Baek“ soll Anfang August ausgebessert werden.
Schlagloch an Schlagloch: Der Weg in der Kleingartenanlage „An de Baek“ soll Anfang August ausgebessert werden.

Auf der Umleitungsstrecke durch die Kleingartenanlage „An de Baek“ gibt es viele Schlaglöcher. Das Pflaster der Rogahner Straße wird aufgenommen und soll wiederverwendet werden.

Schwerin | Wer vom Ostorfer Ufer Richtung Görries möchte, muss aktuell einige Kilometer Umweg in Kauf nehmen. Die Rogahner Straße ist für eine grundhafte Sanierung noch bis Ende 2023 gesperrt. Radfahrer haben es da schon etwas einfacher. Immerhin führt durch die benachbarte Kleingartenanlage ein Weg, den die Pedalritter nutzen können. Gerne wird der allerdings n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite