Corona-Ampel in Schwerin : Quarantäne für Kleingärtner nach Vereinsfest angeordnet

von 11. August 2021, 17:04 Uhr

svz+ Logo
Nach einem Fest in einer Schweriner Kleingartenanlage hat die Stadt für alle Teilnehmer Quarantäne angeordnet.
Nach einem Fest in einer Schweriner Kleingartenanlage hat die Stadt für alle Teilnehmer Quarantäne angeordnet.

Die Corona-Ampel für die Landeshauptstadt springt am Mittwoch auf Gelb. Einschränkungen treten frühestens ab Montag in Kraft – falls sich die Lage nicht entspannt.

Schwerin | Die Zahl der Neuinfektionen steigt in der Landeshauptstadt weiter an. Am Mittwoch registrierte das Schweriner Gesundheitsamt neun weitere Coronafälle. Damit steigt die Sieben-Tage-Inzidenz auf 37,6. Die sechsfarbige Stufenkarte für Schwerin springt auf Gelb. Maßnahmen drohen damit aber frühestens am Wochenende. „Erst wenn die Ampel an drei aufeinander...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite