Schweriner Landtag : Protestaktion für einen raschen Neustart im Gastgewerbe

von 05. März 2021, 10:13 Uhr

svz+ Logo
Eine Protestaktion gegen die anhaltenden Corona-Schließungen vor dem Landtag in Schwerin.
Eine Protestaktion gegen die anhaltenden Corona-Schließungen vor dem Landtag in Schwerin.

Läden dürfen vom 8. März an wieder für Kunden öffnen. Für Gastronomie und Hotellerie gibt es noch keinen Starttermin.

Schwerin | Einzelhändler, Gastronomen und Hotelbetreiber haben am Freitagmorgen vor dem Landtag in Schwerin für die rasche Öffnung ihrer coronabedingt geschlossenen Betriebe demonstriert. Auf Plakaten machten sie deutlich, dass viele Unternehmen durch monatelange Zwangsschließungen akut in ihrer Existenz bedroht seien und ihnen die vom Corona-Gipfel am Mittwoch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite