Vom Online-Shop bis zur digitalen Speisekarte : Portal hilft Schweriner Händlern in Corona-Zeiten

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von 02. Juni 2020, 17:52 Uhr

svz+ Logo
Wie die elektronische Speisekarte funktioniert, zeigt Axel Roller am Bildschirm.
Wie die elektronische Speisekarte funktioniert, zeigt Axel Roller am Bildschirm.

Die Werbegemeinschaft Altstadt geht neue Wege und organisiert mit der Agentur Okapi Online-Shops und elektronische Speisekarten.

Ohne Berührung im Restaurant mit dem Smartphone die Speisekarte lesen oder beim kleinen Lieblingsladen in der Altstadt gemütlich von zu Hause aus online einkaufen, ohne sich ins Getümmel stürzen zu müssen: Die Werbegemeinschaft Altstadt geht neue Wege, um in schwierigen Zeiten Einzelhandel und Gastronomie zu unterstützen. Gemeinsam mit der Werbeagentur...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite