Polizeiermittlung in Schwerin : Sparkassenmitarbeiterin verhindert Betrug

von 20. Januar 2021, 11:43 Uhr

svz+ Logo
Versuchter Betrug: Mitarbeiterin der Sparkasse am Marienplatz kamen Zweifel bei der Echtheit der Unterschrift.
Versuchter Betrug: Mitarbeiterin der Sparkasse am Marienplatz kamen Zweifel bei der Echtheit der Unterschrift.

Unbekannter versucht mit gestohlener Geldkarte und Ausweis eine große Summe Bargeld abzuheben.

Schwerin | Eine Mitarbeiterin der Sparkasse auf dem Marienplatz konnte am Mittwochnachmittag einen Geldbetrug verhindern. Ein bisher unbekannter Mann wollte mit einer Geldkarte und dem dazugehörigen Personalausweis einen niedrigen fünfstelligen Betrag abheben. Beim Vergleich der Unterschrift kamen der Mitarbeiterin jedoch Zweifel an der Echtheit auf. Der Tatv...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite