Feuerwehreinsatz in Rampe : Erst brennt die Hecke, dann der Carport

von 15. August 2021, 11:43 Uhr

svz+ Logo
Mit einem Feuerlöscher war nichts zu retten, beim Brand in Rampe musste die Feuerwehr mit reichlich Wasser die Flammen bekämpfen.
Mit einem Feuerlöscher war nichts zu retten, beim Brand in Rampe musste die Feuerwehr mit reichlich Wasser die Flammen bekämpfen.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu dem Brand in der Nacht zu Sonnabend und möglichen Verdächtigen.

Rampe | Es war ein Schreck in der Nacht. Rauchgeruch zieht durch zahlreiche Fenster in die Häuser der Leezener Straße in Rampe. Die Anwohner alarmieren die Feuerwehr. Denn in der Straße brennt eine Hecke und auch ein Carport hat mittlerweile Feuer gefangen. Gegen 2.20 Uhr treffen die ersten Brandschützer in der Nacht zu Sonnabend an der Unglücksstelle ein. Sc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite