Schwerin: Polizei stellt zahlreiche Verstöße bei Verkehrskontrollen am Wochenende fest

von 14. September 2020, 15:56 Uhr

Am Wochenende kam es zu gleich mehreren schwerwiegenden Verstößen im Straßenverkehr in Schwerin. Zunächst wurde am Samstag um 04:10 Uhr in der Gadebuscher Straße in Lankow ein Radfahrer mit 2,09 Promille festgestellt. Der Radfahrer zeigte sich in Hinblick auf sein Fehlverhalten deutlich uneinsichtig und versuchte sich fußläufig der Maßnahme zu entziehe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite