Nach Partys von Jugendlichen : Harte Kontrollen im Schweriner Schlossgarten – Polizei greift durch

von 15. September 2021, 16:19 Uhr

svz+ Logo
Hunderte Partygäste versammeln sich im Grünhausgarten im Schweriner Schlossgarten.
Hunderte Partygäste versammeln sich im Grünhausgarten im Schweriner Schlossgarten.

Jetzt soll es ungemütlich für Feiernde werden. Die Polizei schätzt die Lage grundlegend neu ein und ist ab Freitag mit mehr Einsatzkräften vor Ort. Auch Bußgelder drohen Partyfreunden.

Schwerin | Die Partys von Jugendlichen im Schlossgarten ziehen nun doch Folgen nach sich: Die Schweriner Polizei schätzt die Lage neu ein und will härter durchgreifen. Sprach ein Polizeisprecher noch in der vergangenen Woche von einem „verhältnismäßig geringen Beschwerdeaufkommen“ und „nicht jugenduntypischem Verhalten“, sehen die Einsatzkräfte nun eine auffälli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite