Pläne für kostenloses Schülerticket in Schwerin : Der teure Freifahrtschein

23-11368122_23-66108083_1416392567.JPG von 17. September 2020, 17:30 Uhr

svz+ Logo
Kostenfreie Fahrt für Schüler: Eine politische Mehrheit für dieses Angebot scheint sicher, aber wie soll es bezahlt werden?
Kostenfreie Fahrt für Schüler: Eine politische Mehrheit für dieses Angebot scheint sicher, aber wie soll es bezahlt werden?

Warum der fraktionsübergreifende Antrag für ein kostenloses Nahverkehr-Schülerticket für Streit sorgen wird.

Darüber sollen die Schweriner Kommunalpolitiker entscheiden: „Die Stadtvertretung beschließt die Einführung des kostenfreien Nahverkehrs für Schweriner Schüler bis einschließlich Klassenstufe 13 ab dem dem 1. Januar 2021. Der Oberbürgermeister wird beauftragt, der Nahverkehr Schwerin GmbH ab dem Haushalts-/Geschäftsjahr 2021 den dafür erforderlichen Me...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite