Otto Dörner plant Erweiterung : Pinnower stellen sich gegen noch mehr Kiesabbau

von 19. August 2021, 16:07 Uhr

svz+ Logo
Das Unternehmen Otto Dörner plant, den Kiesabbau bei Pinnow auszuweiten.
Das Unternehmen Otto Dörner plant, den Kiesabbau bei Pinnow auszuweiten.

Das Bergbauunternehmen Otto Dörner will eine weitere große Fläche in der Region bearbeiten. Diese liegt aber in einem Wasserschutzgebiet.

Pinnow | Der Kiesabbau bei Pinnow bleibt ein großes Streitthema. Ging es in der jüngeren Vergangenheit zumeist um das Abbaugebiet nördlich der Bundesstraße 321, rücken nun die Pläne für das Areal südlich der B321 in den Mittelpunkt. In beiden Fällen will das Unternehmen Otto Dörner den Kiesabbau vorantreiben. Pinnow will sich wehren Die Gemeinde Pinnow p...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite