Pfaffenteich Schwerin : Unbekannte gestalten Graffittis von Corona-Leugnern um

von 21. April 2021, 17:16 Uhr

svz+ Logo
Mit Humor gegen Corona-Leugner: Unbekannte haben die Zeichensetzung des Graffiti korrigiert.
Mit Humor gegen Corona-Leugner: Unbekannte haben die Zeichensetzung des Graffiti korrigiert.

Auf einer Strecke von etwa 100 Metern entlang des Pfaffenteichs haben sich die Corona-Gegner mehrmals ausgelassen.

Schwerin | „Tu, was Mutti sagt!“ In großen weißen Buchstaben steht dieser Satz auf der Promenade an der August-Bebel-Straße, direkt am Pfaffenteich. Und es ist nicht das einzige Graffiti dieser Art. Corona-Leugner, darauf lassen die Inhalte der Sprüche schließen, haben ihrem Unmut hier Luft gemacht. Und Unbekannte haben reagiert. Mit Humor und Kreide haben sie d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite