Bauarbeiten der Deutschen Bahn : Nur noch auf Umwegen nach Hamburg

von 12. September 2021, 14:04 Uhr

svz+ Logo
SEV: Ab dem Schweriner Hauptbahnhof fährt in den kommenden sechs Wochen der Schienenersatzverkehr per Bus nach Hamburg.
SEV: Ab dem Schweriner Hauptbahnhof fährt in den kommenden sechs Wochen der Schienenersatzverkehr per Bus nach Hamburg.

Bahn-Pendler Richtung Elbmetropole brauchen starke Nerven: Schienenersatzverkehr im Bus und der Umweg auf der Schiene über Lübeck kosten viel Zeit. Das sind die Möglichkeiten.

Schwerin | Am Montag wird es für Bahnkunden und Berufspendler auf der Strecke von Schwerin nach Hamburg ernst: Sie sind von der Streckensperrung betroffen, die seit Sonntag gilt. Grund sind umfangreiche Sanierungen an dem 20 Jahre alten Schienennetz zwischen Berlin und Hamburg. Die Arbeiten haben direkte Auswirkungen auf den Zugverkehr in Richtung Schwerin und w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite