Schwerin : Noch eine Baustelle in der Crivitzer Chaussee

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von 25. Mai 2020, 17:35 Uhr

svz+ Logo
Für die Instandsetzung wird als erstes die aktuelle Fahrbahndecke abgefräst.
Für die Instandsetzung wird als erstes die aktuelle Fahrbahndecke abgefräst.

Zwischen Plater Straße und Am Hang wird der Fahrbahnbelag erneuert: Umleitung auch hier über die Hamburger Allee

Dass die Crivitzer Chaussee stadtauswärts nicht befahrbar ist, daran haben sich die Schweriner und Pendler längst gewöhnt. Immerhin ist die Zufahrtstraße zwischen Zippendorf und Mueß bereits seit etwa eineinhalb Jahren gesperrt. Doch aktuell müssen Autofahrer stadtauswärts bereits früher abbiegen, als bisher nötig. Denn im Auftrag der Stadtwirtschaftli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite