Corona-Maßnahmen : Feierliche Jahresauftakte fallen aus

von 08. Januar 2021, 14:55 Uhr

svz+ Logo
Keine klirrenden Gläser, keine freudigen Ausblicke, keine Ehrungen. Die Jahresempfänge der Kommunen fallen in diesem Jahr größtenteils aus.
Keine klirrenden Gläser, keine freudigen Ausblicke, keine Ehrungen. Die Jahresempfänge der Kommunen fallen in diesem Jahr größtenteils aus.

Neujahrsempfänge in den Gemeinden sind tabu, doch die Bürgermeister finden Lösungen

Crivitz | Ein Gläschen Sekt, ein Rückblick auf die Erfolge und ein Ausblick auf alle neuen Projekte. Jahresempfänge sind in vielen Umland-Gemeinden Tradition. Oftmals gleich zu Jahresbeginn. Doch in diesem Jahr sind sie tabu. Keine Treffen. Keine öffentlichen Festveranstaltungen. Eher ein Rückblick und Ausblick im Kleinen oder schriftlich. Briefe für die Sen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite