Neue Tapas-Bar in Schwerin : Willkommen im „Señor Zorro“

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 10. November 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Das Team der Tapas-Bar: Tanja Schwahn, Martin Klemkow, Holger Fuchs, Ulrike Bohm und Michael Crull (v.l.)
Das Team der Tapas-Bar: Tanja Schwahn, Martin Klemkow, Holger Fuchs, Ulrike Bohm und Michael Crull (v.l.)

Neue Tapas-Bar am Domhof bietet spanische Gastlichkeit.

Spanische Gastlichkeit mitten in Schwerin: Im Domhof hat am Sonnabend die Tapas-Bar „Señor Zorro“ geöffnet. Rund 60 Plätze bietet das Lokal, das von Martin Klemkow und Holger Fuchs betrieben wird. Fuchs ist bereits Chef des „La Bouche“ in der Buschstraße. Das neue Angebot soll vor allem Einheimische ansprechen, ihnen nach Feierabend einen gemütlichen O...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite