Schwerin : Neue Sozialwohnungen auf dem Dreesch

23-17638254_23-66108082_1416392554.JPG von 28. November 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Ein Bauplan, der für gute Laune sorgte: Architekt Henryk Stutz (l.) erläuterte Bauminister Christian Pegel (2.v.l.) und SWG-Vorstand Guido Müller die Grundrisse für den Wohnblock.
Ein Bauplan, der für gute Laune sorgte: Architekt Henryk Stutz (l.) erläuterte Bauminister Christian Pegel (2.v.l.) und SWG-Vorstand Guido Müller die Grundrisse für den Wohnblock.

In der Anne-Frank-Straße 57 baut die SWG für fünf Millionen Euro ein Haus, in dem zur Hälfte Sozialwohnungen angeboten werden.

Die Eigentumswohnung direkt neben dem sozialen Wohnungsbau und mittendrin die klassische Mietwohnung für acht Euro kalt den Quadratmeter – in der Anne- Frank-Straße entsteht jetzt so ein Quartier, in dem gut und weniger gut Verdienende einträchtig nebene...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite