Bauen in Schwerin : Neue Berufsschule ersetzt drei alte Objekte

von 23. August 2021, 16:39 Uhr

svz+ Logo
Ausreichend Platz für eine neue, große Berufsschule mit guter Verkehrsanbindung bietet die Freifläche zwischen Plater Straße, Pankower Straße und der Straßenbahntrasse.
Ausreichend Platz für eine neue, große Berufsschule mit guter Verkehrsanbindung bietet die Freifläche zwischen Plater Straße, Pankower Straße und der Straßenbahntrasse.

Gute Nachricht für 1400 Berufsschüler: Die Schweriner Stadtvertretung will auf ihrer Sitzung am kommenden Montag den Neubau der Berufsschule für Gesundheit und Sozialwesen beschließen. Alle Signale stehen dafür auf Grün.

Schwerin | Rappelvoll sind die Klassen in der beruflichen Schule der Landeshauptstadt für Gesundheit und Sozialwesen seit langem. Mehr als 1400 Jugendliche aus Schwerin und der ganzen Region bekommen hier ihre Berufsausbildung. Allerdings an drei verschiedenen Standorten: im Stadtteil Lewenberg in der Dr.-Hans-Wolf-Straße, in der Paulsstadt in der Lübecker Straß...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite