Kritik am Versammlungsort : Nächste Stadtvertretung auf dem Dreesch in Schwerin?

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von 07. August 2020, 17:10 Uhr

svz+ Logo
Sitzung mit Sicherheitsabstand: Die Stadtvertreter trafen sich erstmals im Mai in der Aula des Goethe-Gymnasiums.
Keine Maskenpflicht: Büdnisgrünen wollen daher einen anderen Tagungsort für die Stadtvertreter.

Bündnisgrüne kritisieren aktuellen Versammlungsort

Dass Demokratie und Corona manchmal nur schwer zueinander finden, musste auch die Schweriner Stadtvertretung feststellen. Erst gab es Unmut über das nur einmalig eingesetzte Umlaufverfahren, jetzt ist auch die aktuelle Zwischenlösung in die Kritik geraten. Die Fraktion der Bündnisgrünen fordert das Präsidium der Stadtvertretung auf, eine Lösung zu find...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite