Schwerin : Verdacht der Veruntreuung: Jähnig verliert alle Ämter

svz+ Logo
Die Neumühler Schule wird von einem Verein geführt. Jetzt fehlen hier hunderttausende Euro in der Kasse.
Die Neumühler Schule wird von einem Verein geführt. Jetzt fehlen hier hunderttausende Euro in der Kasse.

Verdacht der Veruntreuung von 800 000 Euro: UB fordern Stellungnahme

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
21. Oktober 2019, 20:00 Uhr

Der Verdacht steht weiterhin im Raum. Claus Jürgen Jähnig soll als ehemaliger Vorsitzender des Trägervereins der Neumühler Schule Gelder veruntreut haben – innerhalb von 20 Jahren ungeheure 800 000 Euro. ...

rDe catheVdr ehtst ewinrihte mi uRam. Csaul nüJegr äginhJ sllo als earlegmhei zieVrdontsre esd vrrgenisTräee rde mNrehülue clShue dlGere ureutnvtre aebnh – nelbahrin vno 02 rnaehJ ungeeehru 08000 0 uo.rE Enei ginezeA ibe rde acanstatftwhaaSstl whrnecSi ltegi o.rv

ocDh iew rrnegieea zejtt rndaee dn,heöeBr nVeer,ei ursAhtsteciäf nud ied rP,atei in dnnee nägihJ kmgertiwit ah?t vroeB sie muz ornegß Shgcla oheausln nknt,noe akm nehin rde ueihlseBtcgd änstgl oru.zv ieW erst zttej kenabtn udr,ew aht Clusa reüngJ gäJihn gläeN itm pfnöeK emct.gha imeB Sdrdusptttbaon hta re isen mtA ieegel.ngtder hilifhrScc.t nUd das ebsteir ma 5.1 br.Oekot

itmDa lcihters uhac nesei wMniirgtku im stsActuahifr der iKat mHGbg. Erts am 17. torbkOe erudw der dSknala ni der ZSV nleiftfcöh. hcDo dsa ndis glätsn hintc alle Pes,not edi Jäingh ni hnrcSwie erivertl. lsA ndresstltreeltvee tilgdiMe eds art,bsOrteesi mde re laeng tieZ cauh rdvtgoeaesnn ah,t iwdr er ztejt slnleaebf nftrnee.t A„uch ibe usn tsi rsetbie am 51. ebtrkoO Psot von usCla güJern Jgähni eanignggne.e Mit rde tBt,ie hin rllae tÄrme zu ehebnn.te mDe mknome wri acnh“, stag ivSloi Hron, snztedsnreviarooFktir erd hgnaUnnibäge rür,egB ow ähJnig hocn iMetldig tis ndu glnea in rde uttvSraerndgtte a.sß

atiDm cnhit geung. hcAu bmei uerlühNme neterrvpioS tah ngJihä .leateugpsis rheM lsa 04 Jearh wra lE„ ntdie“reseP iher na erd .haMtc „sualC tah uns iirstcchlfh rübe enneis irtkRcttü rotniim“ef,r stag kioeH deSchrrö aus med .astVodrn

 

 

zur Startseite