Nach Mobbing-Vorfällen in Crivitz : Eine Stadt im Ausnahmezustand

von 17. März 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Die gedrückte Stimmung beim Crivitzer Neujahrsempfang im Atrium der Regionalen Schule war nahezu greifbar.
1 von 2
Die gedrückte Stimmung beim Crivitzer Neujahrsempfang im Atrium der Regionalen Schule war nahezu greifbar.

Bedrückender Neujahrsempfang der Stadt an der Regionalen Schule – Schulleiter fehlte. Schüler und Lehrer enorm unter Druck.

Beim Neujahrsempfang am Sonnabend in Crivitz wollte keine Feierstimmung aufkommen. Auch wenn sich Bürgermeisterin Britta Brusch-Gamm und die Beteiligten des Unterhaltungsprogramms große Mühe gaben und die Bürger auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurückschauen können. Doch die Stadt befindet sich im Ausnahmezustand seit Bekanntwerden der sexualisierten Mo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite