Hooperella in Schwerin : Nach Schockdiagnose zur Hula-Hoop-Unternehmerin geworden

von 25. Juli 2021, 13:47 Uhr

svz+ Logo
Kristin Rein produziert heute mit drei Mitarbeitern Hula-Hoop-Reifen und bietet Kurse für den richtigen Einsatz des Sportgerätes an.
Kristin Rein produziert heute mit drei Mitarbeitern Hula-Hoop-Reifen und bietet Kurse für den richtigen Einsatz des Sportgerätes an.

Mit Mitte 30 erhält Kristin Reine eine Diagnose, die viele ausgebremst hätte. Die Schwerinerin hingegen sieht eine Chance und führt nun ein Unternehmen an.

Schwerin | Autsch! Kristin Rein sitzt zu Ostern bei ihren Eltern am Kaffeetisch und plötzlich fällt ihr die Kuchengabel aus der Hand. Ihre Arme und Beine sind taub. „Das war ein doppelter Bandscheibenvorfall. Der hat mich total ausgebremst“, erinnert sie sich. „Ich war Mitte 30 und die Ärzte schlugen vor, dass ich mir die Wirbelsäule versteifen lassen solle.“ – ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite