Mundschutz, ja oder nein? : Heftiger Maskenstreit an Schwerins Theken

von 28. August 2020, 12:45 Uhr

svz+ Logo
Maske und die Unterschrift: Wer sich zum Mittag an den Tisch setzen will, muss vorher mit Maske an die Theke und seine Daten abgeben. Mittlerweile haben sich die meisten Kunden an das Prozedere gewöhnt, sagt Jana Zimmer.
Maske und die Unterschrift: Wer sich zum Mittag an den Tisch setzen will, muss vorher mit Maske an die Theke und seine Daten abgeben. Mittlerweile haben sich die meisten Kunden an das Prozedere gewöhnt, sagt Jana Zimmer.

In Schnell-Restaurants ist die Regelung kompliziert

Diskussionen, Kopfschütteln, Beleidigungen: Verkäufer hinter Lebensmitteltheken mussten in den vergangenen Monaten ganz schön was einstecken. Immer wieder gab es Konflikte mit Kunden wegen der Hygienevorschriften. Meist sind es die Masken, an denen sich viele stören. Denn während Gäste in Restaurants mit einer Bedienung am Tisch keine Maske tragen müss...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite