Müllberge auf der Schwimmenden Wiese : Schwerin: Die hässliche Seite des Vatertages

von 31. Mai 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Flaschen, Becher, Taschentücher: Unrat so weit das Auge reichte.
Flaschen, Becher, Taschentücher: Unrat so weit das Auge reichte.

Müllberge provozieren den Zorn der Landeshauptstädter – Stadtreinigung reagiert schnell

Zerborstene Bierflaschen, Plastikbecher, überall Zigarettenkippen, halb eingewickelte Döner, leere Büchsen, hunderte Papiertaschentücher und sogar Erbrochenes. Das, was gestern morgen auf einem der schönsten Flecken in Schwerin zu sehen ist, gleicht einer Müllhalde. Die Schwimmende Wiese ist nach dem Vatertag am Donnerstag am frühen Freitagmorgen kaum ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite