Morgens um Zehn : Magdalena Stadnyk hatte eine ruhige Nacht am Schlossgarten

von 30. September 2021, 10:00 Uhr

svz+ Logo
Weil sie nicht bei Nacht fahren wollte hat Magdalena Stadnyk eine Pause in Schwerin eingelegt.
Weil sie nicht bei Nacht fahren wollte hat Magdalena Stadnyk eine Pause in Schwerin eingelegt.

Den roten Camper namens Kalle hat die 30-jährige Friseurin aus Niedersachsen mit ihrem Freund selbst ausgebaut.

Schwerin | Morgens 10 Uhr geht die Fahrt für Magdalena Stadnyk weiter. Praktisch, dass ihr Auto auch gleichzeitig ein Camper mit Bett ist. So muss sie große Strecken nicht im Dunkeln fahren. Die Nacht hat sie auf einem Parkplatz am Schweriner Schlossgarten kuschelig warm in ihrem Wagen verbracht. Praktisch vor allem, weil ihr Freund in Schwerin arbeitet und die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite