Schwerin : Mieter kämpfen um ihren Innenhof: Bauvorhaben vorerst auf Eis gelegt

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 21. August 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Alte Bäume und Wiesen prägen das Bild im Innenhof der Ricarda-Huch-Straße.
Alte Bäume und Wiesen prägen das Bild im Innenhof der Ricarda-Huch-Straße.

Nach Anwohner-Protest: Verwaltung zieht Vorlage für Ricarda-Huch-Straße zurück

Das Vorhaben der Wohnungsgesellschaft Schwerin (WGS), einen rund 4300 Quadratmeter großen, grünen Innenhof mit elf Reihenhäusern und vielen Pkw-Stellplätzen zu bebauen, ist vorerst vom Tisch. In der jüngsten Sitzung des Hauptausschusses zog die Verwaltung den Antrag für die Aufstellung eines Bebauungsplans zurück. Protest der Anwohner zeigt Wirkung Geg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite