Kultur in Schwerin : Mecklenburgisches Staatstheater ist offline

von 22. November 2021, 11:43 Uhr

svz+ Logo
Auch das Mecklenburgische Staatstheater ist vom Hackerangriff betroffen, dort sind nun Wartungsarbeiten notwendig.
Auch das Mecklenburgische Staatstheater ist vom Hackerangriff betroffen, dort sind nun Wartungsarbeiten notwendig.

Nach dem Hacker-Angriff sind nun wichtige Wartungsarbeiten am IT-System notwendig. Kartenvorverkauf ist aber weiterhin möglich. Betrieb läuft ab 25. November wieder normal.

Schwerin | Schwarze Bildschirme, nichts geht mehr. Das ist keine gute Nachricht aus dem Mecklenburgischen Staatstheater. Doch die frohe Botschaft: Es ist nicht für immer. Ab 17 Uhr am 22. November bis zum 25. November werden Wartungsarbeiten am IT-System des Mecklenburgischen Staatstheaters durchgeführt. Das Haus ist offline. Doch der Kartenverkauf läuft wie gew...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite