Schwerin : Martin Molter verlässt Fraktion mit Linken

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von 24. September 2020, 11:30 Uhr

svz+ Logo
Staatsmännisch sinnierend: In dieser Pose stellt sich der 43-jährige Martin Molter gern der Kamera.
Staatsmännisch sinnierend: In dieser Pose stellt sich der 43-jährige Martin Molter gern der Kamera.

Personalkarussell in der Stadtvertretung dreht sich weiter

In der Stadtvertretung herrscht weiter Bewegung. Nun hat auch Lokalpolitiker Martin Molter von „Die Partei" seine Fraktion „Die Partei.Die Linke" verlassen. „Ich war lange genug mit den Linken zusammen. Es wurde Zeit für etwas Neues“, so der jetzt Fraktionslose. Mehr zum Thema: „Partei“-Politik: Mehr als reine Satire Molter hatte bei der vergangenen Wa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite