Schwerer Unfall in Schwerin : Mann schläft am Steuer ein und fährt Moped-Fahrer um

von 27. September 2021, 16:38 Uhr

svz+ Logo
Am Montagnachmittag stießen auf der Umgehungsstraße ein Kleinwagen und ein Moped zusammen.
Am Montagnachmittag stießen auf der Umgehungsstraße ein Kleinwagen und ein Moped zusammen.

Der Autofahrer fuhr ungebremst auf das Zweirad vor ihm. Der Mopedfahrer wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt.

Schwerin | Ein Mopedfahrer wurde am Montagnachmittag bei einem Unfall auf der Umgehungsstraße zwischen Hugo Pfohe und dem Baumarkt Bauhaus schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen ist ein 32-jähriger Autofahrer von hinten ungebremst auf den Mann aufgefahren. Dabei hat er das Moped und den Fahrer noch etwa 30 Meter über die Fahrbahn geschoben, bevor das Auto zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite