Tatort Schwerin-Lankow : Mann scheitert bei Raubversuch mangels Autoschlüssel

von 19. Mai 2021, 15:11 Uhr

svz+ Logo
_202105191452_full.jpeg

Ein polizeibekannter Tatverdächtiger sitzt in Untersuchungshaft.

Schwerin | Schock für eine Schwerinerin: Ein Obdachloser versuchte ihr am Dienstagmittag in der Rahlstedter Straße das Auto zu klauen – ohne Erfolg. Der Tatverdächtige macht unterdessen selbst sitzt nun in U-Haft. Der Schlüssel fehlt Die 37-Jährige hatte kurz nach 12 Uhr ihre beiden Kinder aus der Kita abgeholt und wollte mit ihnen in das Auto steigen. Der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite