Kultur in Schwerin : Nur vom Weltraum aus ist die Erde blau

von 27. September 2021, 17:20 Uhr

svz+ Logo
Laden ein zu den Literaturtagen: Ulrike Just und Dirk Kretschmar vom Schweriner Kulturbüro.
Laden ein zu den Literaturtagen: Ulrike Just und Dirk Kretschmar vom Schweriner Kulturbüro.

Der in Schwerin aufgewachsene Autor Björn Stephan eröffnet die Literaturtage mit preisgekröntem Roman über den Dreesch, weitere namhafte Schriftsteller folgen.

Schwerin | 20 Autorenlesungen, mehrere davon mit Literaturpreisträgern, zwölf Besuche von Kinderbuchautoren, Lesen international an zehn öffentlichen Plätzen, Buchbesprechungen, musikalische Lesungen – die 26. Schweriner Literaturtage versprechen Vielfalt und Qualität. Eröffnen wird sie der ehemalige Schweriner Björn Stephan, der am 13. Oktober um 19.30 Uhr im C...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite