Wittenförden : Schülerheime im Hochland

Kinderheime im Hochland Boliviens.
Kinderheime im Hochland Boliviens.

Nächster Länderabend in Kirche zeigt Bolivien

svz.de von
12. Januar 2019, 05:00 Uhr

Der nächste Länderabend in der Wittenförder Kirche wird sich mit dem Hochland in Bolivien beschäftigen. Walter Kelle war im Herbst 2018 im Auftrag des Senioren Experten Service (SES) Bonn für vier Wochen in den bolivianischen Anden unterwegs. Im Departament Potosí besuchte er in Höhen zwischen 2300 und 5000 Metern Schülerheime mit landwirtschaftlicher Ausrichtung, die von Jugendlichen im Alter zwischen zehn und zwanzig Jahren besucht wurden. Der Auftrag lautete, insbesondere Möglichkeiten herauszufinden, wie diese Schülerheime im Land bekannt gemacht werden können. Kelle wird in einem Lichtbildervortrag über dieses Projekt und Begegnungen am Rande berichten. Der Länderabend findet am 17. Januar um 19 Uhr in der Kirche Wittenförden statt.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen