Schwerin : Knochenfunde bei Bauarbeiten in der Nähe des Doms

von 24. Juni 2021, 18:24 Uhr

svz+ Logo
In der Nähe des Doms finden derzeit Tiefbauarbeiten statt.
In der Nähe des Doms finden derzeit Tiefbauarbeiten statt.

Polizei geht nicht von einer Straftat aus. Vermutlich stammen die Fundstücke von einer Person, die vor vielen Jahren auf dem einstigen Friedhof an der Kirche bestattet wurde.

Schwerin | Bei Tiefbauarbeiten in der Nähe des Doms wurden diese Woche menschliche Knochen gefunden. Nach Angaben von Schwerins Polizeisprecher Steffen Salow gibt es aber keine Hinweise auf eine Straftat: „Die Knochen stammen vermutlich von einer Person, die vor langer Zeit in diesem Bereich bestattet wurde.“ Sicherheitshalber habe sich die Polizei jedoch am Ort...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite