Kleingartenentwicklungskonzept : Schrebergärten in Schwerin verschwinden

von 27. Juni 2021, 13:53 Uhr

svz+ Logo
Einige Anlagen beim Kleingartenverein Hopfenbruchweg-Wiese müssen dringend rückgebaut werden.
Einige Anlagen beim Kleingartenverein Hopfenbruchweg-Wiese müssen dringend rückgebaut werden.

Nach langem Hin und Her steht die Finanzierung für den Rückbau beim Kleingartenverein Hopfenbruchweg-Wiese – Pachterhöhung noch nicht vom Tisch

Schwerin | Sie bilden einen grünen Gürtel um die dichte Bebauung in der Innenstadt. Sie dienen der Naherholung und der Selbstversorgung. Und trotzdem müssen einige von ihnen weichen. Schrebergärten sind in Schwerin noch immer beliebt. Allerdings nicht mehr so beliebt, wie sie einmal waren. Es gibt Leerstand, einige Anlagen liegen auch zu nah an Gewässern. Mit de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite